[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

[Home]>[Verschiedenes]>[8. Astronomie]>[1. Astronomische Fragen und Antworten]>[Astronomische Frage und Antwort 273]

Zur vorige Webpage:      272
Zum Ende dieser Webpage: Ende
Zur nächste Webpage:     274

 

Astronomische Frage und Antwort 273

 

Frank L. Preuss

 

Was für einen Fehler kann man machen, wenn der Abstand zwischen den beiden Augen gemessen wird?

 

Die Linie zwischen den beiden Augen muß parallel zum Lineal sein.

Der Abstand zwischen den beiden Augen kann auch mit einem Lineal, das am Spiegel befestigt ist, gemessen werden, wenn man in den Spiegel sieht und der Kopf zum Beispiel nach links gedreht ist. Dann ist das rechte Auge dichter am Spiegel als das linke und der Abstand der beiden Augen, der dann gemessen wird, ist geringer, als der wirkliche Abstand.

Und das ist der Fall, weil sich die Augen im Kopf drehen können und die Linie zwischen dem Auge im Kopf und dem Auge im Spiegel ist immer noch senkrecht zum Spiegel. Und die beiden Linien, also des linken Auges und des rechten Auges, sind auch parallel, doch der Abstand ist geringer als der wirkliche Abstand.

 

 

Dieses ist das Ende von "Astronomische Frage und Antwort 273"
Zur englischen Version dieses Kapitels: Astronomical question and answer 273

 

 

Zur vorige Webpage:        272
Zum Anfang dieser Webpage: Anfang
Zur nächste Webpage:       274

[Home]>[Verschiedenes]>[8. Astronomie]>[1. Astronomische Fragen und Antworten]>[Astronomische Frage und Antwort 273]

[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

Die Adresse dieser Webpage ist:
http://www.fpreuss.com/de3/de03/de0320/de03273.htm