[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

[Home]>[Verschiedenes]>[8. Astronomie]>[1. Astronomische Fragen und Antworten]>[Astronomische Frage und Antwort 215]

Zur vorige Webpage:      214
Zum Ende dieser Webpage: Ende
Zur nächste Webpage:     216

 

Astronomische Frage und Antwort 215

 

Frank L. Preuss

 

Was zeigt sich drei Tage nach Neumond?

 

Sehr wenig.

Gestern schrieb ich: "Dreizehn Minuten nach Sonnenuntergang sah ich die Sichel des Mondes. Der Himmel war immer noch mehr blau als schwarz. Der Mond war recht hoch oben am Himmel, an einer Stelle, wo ich ihn nicht erwartet hatte und er war wahrscheinlich schon eine Weile bevor ich ihn sah dort, vielleicht sogar, als die Sonne noch oben war."

Heute nun suchte ich den Himmel ab, während Tageslichtes, nach der Sichel – ohne Erfolg. Und das trotz eines klaren Himmels.

Ich bin nun damit beschäftigt herauszufinden, ob der Mond nur sichtbar während des Tages ist, während einer gewissen Phase. Vielleicht ermöglicht die Atmosphäre es dem Mond nur sichtbar zu sein, nachdem er eine gewisse Leuchtkraft erreicht hat.

Heute sah ich ein Bild, das den Einfluß der Atmosphäre andeutet – die auf dem Mars:

SunsetMars

"Sonnenuntergang am 25. April um etwa 18.30 Uhr (Marszeit)"

Das ist 2019.

Dieses Bild zeigt nun die Sonne, während des Tages, des Mars-Tages, beim Sonnenuntergang auf dem Mars. Die erste Sache, die mir auffiel, ist die Größe der Sonne, kleiner als von der Erde gesehen. Die Erde ist 1,0 AE weg von der Sonne, Mars ist 1,5 AE.

Doch die interessante Sache ist, daß der Himmel nicht schwarz ist, wie auf dem Mond, und das, weil der Mars eine Atmosphäre hat.

Ich habe auch Nowosibirsk überprüft. An dem Datum gab es Neumond, am 01.08.2008. Hier die Mondphasen im August 2008:

Moonphases200808

Dieses Bild ist nun für die nördliche Hemisphäre, doch das ist okay, denn Nowosibirsk in auf der nördlichen Hemisphäre.

Und es war am Nachmittag. Um 17:12:

Novosibirsk20080801

Und für Nowosibirsk, im Sommer, 17:12 ist mehr in der Mitte des Nachmittags, als am Ende, wie es weiter südlich sein würde.

Nun haben wir auch die Zeit, wann das Bild in Nowosibirsk aufgenommen wurde: vor und nach 17:12.

Wir hatten gesagt, daß der Kernschatten eine Geschwindigkeit von 28 km/min hat. Wenn wir zurück zu Antwort 43 gehen, dann hatten wir dort eine Geschwindigkeit von 1 667 km/h für Orte auf dem Äquator errechnet. Und das sind 28 km pro Minute und das ist schneller als die Schallgeschwindigkeit, 20,5 km/min.

 

 

Dieses ist das Ende von "Astronomische Frage und Antwort 215"
Zur englischen Version dieses Kapitels: Astronomical question and answer 215

 

 

Zur vorige Webpage:        214
Zum Anfang dieser Webpage: Anfang
Zur nächste Webpage:       216

[Home]>[Verschiedenes]>[8. Astronomie]>[1. Astronomische Fragen und Antworten]>[Astronomische Frage und Antwort 215]

[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

Die Adresse dieser Webpage ist:
http://www.fpreuss.com/de3/de03/de0320/de03215.htm