[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

[Home]>[Verschiedenes]>[8. Astronomie]>[1. Astronomische Fragen und Antworten]>[Astronomische Frage und Antwort 206]

Zur vorige Webpage:      205
Zum Ende dieser Webpage: Ende
Zur nächste Webpage:     207

 

Astronomische Frage und Antwort 206

 

Frank L. Preuss

 

Was sollte man an Neumond erwarten?

 

Der Himmel ist bedeckt mit Wolken und der Kalender sagt, es ist Neumond.

Bei Neumond erreicht der Mond eine Position, die der Linie zwischen der Erde und der Sonne im Laufe eines Monats am nächsten kommt. Und danach bewegt er sich wieder weg von dieser Position. Es ist ein theoretisches Ereignis. Das Wort selbst deutet es bereits an. Der wirkliche Tag des Neumonds ist der Tag, an dem man dann, danach, den neuen, zunehmenden, Mond zum ersten mal sehen kann.

Nur ist es so, daß der wirkliche Neumond auch der Tag des theoretischen Neumonds sein kann, und das ist, wenn der Mond tatsächlich sehr genau die Linie zwischen der Erde und dem Mond erreicht und die Sicht auf die Sonne behindert. Dann wird ein Teil der Sonne vom Mond bedeckt und das kann nur ein Teil sein, denn die Mondscheibe ist, normalerweise, kleiner als die Sonnenscheibe. Dann kann man auch den Mond sehen und das Sonnenlicht ist dann nicht so stark, daß es uns daran hindert den Mond zu sehen.

Wir sehen dann zwar den Mond, aber nur seine Umrisse, nichts von seiner Oberfläche. Dazu ist das Sonnenlicht viel zu stark und auch der Schein der Sonne, der von der Erde reflektiert wird und auf den Mond auftrifft, ist viel zu gering, um da eine Wirkung zu haben. Und dieser Erdschein hat dann, bei Neumond, sein Maximum, da dann, vom Mond aus gesehen, Vollerde ist.

Ich habe einmal eine solche Sonnenfinsternis beobachtet und habe damals auch aufgeschrieben was ich beobachtet habe und werde mir jetzt das wieder durchlesen.

Ich will mal sehen, ob ich damals den einen Gesichtspunkt beachtet hatte, und das ist, ob man, bevor die Überdeckung der Sonne durch den Mond geschieht, den Mond sehen kann, oder ob der Mond erst dann wahrgenommen werden kann, wenn er ein Teil des Sonnenlichtes daran hindert, uns zu erreichen.

Und das ist dann auch die Frage, ob bei einer Sonnenfinsternis nur der Teil des Mondes zu sehen ist, der flächenmäßig mit einem Teil der Sonnenfläche übereinstimmt und ob man dann den Rest der Mondfläche sehen kann oder eben nicht.

Ich habe den Bericht jetzt herausgesucht und gelesen. Das Datum ist 09.01.2001. Nur war das keine Sonnenfinsternis, sondern eine Mondfinsternis. Der Bericht ist aber trotzdem interessant, denn dort heißt es:

Jetzt ist die Hälfte des Mondes vom Schatten bedeckt. Der Schattendurchmesser ist doch wesentlich größer als der Durchmesser des Mondes. Der Bereich des Mondes, der beschattet ist, ist jetzt auch zu sehen, aber ganz schwach: der Rand des Mondes im Schattenbereich ist schwach erkennbar. Der Schattenbereich des Mondes ist nicht ganz so dunkel wie der dunkle Hintergrund des Mondes. Es ist völlig Nacht und etliche Sterne sind zu sehen – trotz der vielen Lichter von der Stadt. Der Himmel scheint jetzt in allen Bereichen völlig klar zu sein. Der größte Teil des Mondes ist jetzt beschattet. Der beschattete Teil hebt sich jetzt deutlicher von dem ganz dunklen Hintergrund ab. Er ist etwas heller als der ihn umgebende Nachthimmel. Er scheint etwas rötlich zu sein. Jetzt ist nur noch ein kleiner Teil des Mondes von der Sonne beleuchtet und der beschattete Teil erscheint sich noch deutlicher abzuheben und auch rötlicher zu werden.

"Während einer Finsternis verschwindet der Mond nicht vollständig; etwas Sonnenlicht wird von der Erdatmosphäre auf seine Oberfläche gebogen oder gebrochen, wie in der schematischen Darstellung gezeigt, so daß der Mond lediglich matt wird, oft kupferfarbig bis er wieder aus dem Schatten heraus geht."

LunarEclipse

 

 

Dieses ist das Ende von "Astronomische Frage und Antwort 206"
Zur englischen Version dieses Kapitels: Astronomical question and answer 206

 

 

Zur vorige Webpage:        205
Zum Anfang dieser Webpage: Anfang
Zur nächste Webpage:       207

[Home]>[Verschiedenes]>[8. Astronomie]>[1. Astronomische Fragen und Antworten]>[Astronomische Frage und Antwort 206]

[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

Die Adresse dieser Webpage ist:
http://www.fpreuss.com/de3/de03/de0320/de03206.htm