[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

[Home]>[Verschiedenes]>[8. Astronomie]>[1. Astronomische Fragen und Antworten]>[Astronomische Frage und Antwort 203]

Zur vorige Webpage:      202
Zum Ende dieser Webpage: Ende
Zur nächste Webpage:     204

 

Astronomische Frage und Antwort 203

 

Frank L. Preuss

 

So wieviel Grad ist denn der Mond vor der Sonne?

 

Bei Neumond ist der Winkel Null Grad. Bei Vollmond ist der Unterschied 180 Grad. Und auch etwa 14 Tage. Das wären 13 Grad pro Tag und 26 Grad in zwei Tagen. Es ist jedoch schwierig, ein Winkel zu schätzen, und da der Mond der Sonne voraus ist, scheint die Sonne noch, wenn der Mond untergeht, ich werde also wahrscheinlich nichts sehen.

Und dann muß man auch bedenken, daß auch während der nächsten 12 Stunden die Sichel kleiner wird und völlig verschwinden mag.

Ich beginne also Pläne zu machen für die Zeit nach Neumond und mich dann nicht auf das Aufgehen von Mond und Sonne zu konzentrieren, sondern auf das Untergehen der beiden, weil dann die Sonne zuerst untergeht, und wenn der Mond untergeht, ist das Sonnenlicht so gering, daß es mir erlaubt, den Mond recht gut zu sehen.

Doch dann ist das Problem, wo sollte man nach dem Mond Ausschau halten. Die Leute also, die die Aufgabe haben, den Mond zu suchen, um religiöses Feiern anzufangen, haben eine schwierige Aufgaben zu erledigen, und das ist, wo die richtigen Astronomen eine Rolle spielen, weil sie nun die Position berechnen können, und ihre Instrumente in die Richtung ausrichten können.

Und das erklärt wieder, warum Menschen immer versuchten, eine Art Sternwarte für sich zu bauen, wie Stonehenge, um mindestens die Position der aufgehenden und der untergehenden Himmelkörper zu markieren, damit sie das nächste mal wußten, wo sie suchen mußten.

Ich könnte also ein Atelier auf einem Hochhaus nehmen und alle Fensterscheiben als Markierungsflächen benutzen. Ich glaube aber, ich werde mich beherrschen können.

Religiöse Manipulanten haben dann dieses Wissen, wo und wann etwas über dem Horizont erscheinen würde, benutzt, Menschen zu betrügen und Geld aus ihnen zu bekommen, und ihre Unterstützung zu erhalten. Zum Beispiel, eine Finsternis vorauszusagen.

 

 

Dieses ist das Ende von "Astronomische Frage und Antwort 203"
Zur englischen Version dieses Kapitels: Astronomical question and answer 203

 

 

Zur vorige Webpage:        202
Zum Anfang dieser Webpage: Anfang
Zur nächste Webpage:       204

[Home]>[Verschiedenes]>[8. Astronomie]>[1. Astronomische Fragen und Antworten]>[Astronomische Frage und Antwort 203]

[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

Die Adresse dieser Webpage ist:
http://www.fpreuss.com/de3/de03/de0320/de03203.htm