[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

[Home]>[Verschiedenes]>[7. Das Sonnensystem]>[06. Mond]>[06.006 Kobolde]

Ende: Zum Ende dieser Webpage.

Vorige Webpage: 06.005     Nächste Webpage: 06.007

 

06.006 Kobolde

 

Jakob Lorber
Das große Evangelium Johannes, 1851-1864
jl.ev07.058,20+24 Kobolde

   20] Darauf ließ Ich sie einen Blick in den Mond tun, und sie beschrieben kurz diese traurig aussehende kahle Welt, in der sie außer einigen Gruppen von traurig aussehenden und graufarbigen Kobolden nichts ersähen. Es sei da kein Baum und kein Gras und so auch kein Tier ersichtlich.
+
   24] Aber was ist denn mit dem armseligen Monde? Daß er eine materielle Welt ist, das ist klar, - aber so kahl, wüst und öde wie die höchste Spitze des Berges Ararat! Wer sind denn jene armselig kleinen, grauen Kobolde? Sie haben wohl so ziemlich die Gestalt eines Menschen; aber dabei scheinen sie doch nur mehr einer Tierart jenes Weltkörpers anzugehören, obwohl sie so gewisserart denn doch mehr Geister als irgend materielle Wesen sein mögen. Denn ich bemerkte, wie sich ein solcher Kobold bald sehr vergrößerte und sich bald wieder ganz puppenklein machte. Wäre so ein Kobold rein materiell, so meine ich, daß ihm solch eine Vergrößerung und Verkleinerung seines Leibes wohl nicht so leicht möglich wäre. - Also, Herr und Meister, was ist es mit dem Monde?«

 

Vorige Webpage: 06.005     Nächste Webpage: 06.007

 

Anfang: Zum Anfang dieser Webpage.

[Home]>[Verschiedenes]>[7. Das Sonnensystem]>[06. Mond]>[06.006 Kobolde]

[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

Die Adresse dieser Webpage ist:
http://www.fpreuss.com/de3/de02/de0206/de0206006.htm